IT-Check für Kleine und Mittlere Unternehmen

 

Ein konstruktives, einfaches Verfahren zur Einschätzung der IT- Gesamtsituation eines KMU.

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projektes „eBusiness-LotseSüdostbayern“ hat die „Rosenheimer Initiative zur Förderung der Informations- und Kommunikationstechnik e.V. (ROSIK)“ mit erfahrenen Experten aus dem Kreis der Mitglieder eine standardisierte Checkliste für „kleine und mittlere Unternehmen(KMU)“ zur Erfassung und Bewertung des Ist-Zustandes der IT / EDV entwickelt und in mehreren Pre-Tests geprüft und weiterentwickelt. Der IT-Check gibt eine standardisierte Vorgehensweise vor, um der Unternehmensleitung die Situation zum Sachstand der IT / EDV aufzuzeigen:

►► Ist die Informationstechnik (IT) Ihres Unternehmens optimal ausgelegt?

►► Funktioniert Ihre IT sicher und zuverlässig?

►► Arbeitet Ihre IT wirtschaftlich?

►► Bringt Ihnen Ihre IT die nötige Unterstützung?

 

Anhand der entwickelten Checkliste erfolgt eine systematische, im Überblick und nicht detailspezifische Erfassung des aktuellen Zustandes. Die hierfür notwendigen Informationen müssen vom Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Eine Bewertung der erhaltenen Informationen erfolgt in diesem Rahmen mittels einer Plausibilitätsprüfung. Der Ist-Zustand kann bei entsprechendem IT-Sachverstand vom Unternehmen selbst oder durch einen unterstützenden Experten bewertet werden.

 

Die Experten-Bewertung erfolgt durch eine Ampel-Anzeige mit den Zuständen

grün (ok), gelb (teilweise ok), rot (nicht ok) und weiß (irrelevant).

 

In den Tests wurden die Unternehmen durch fachkundige Experten unterstützt. Aus der Bewertung sind Empfehlungen zu den einzelnen Bereichen abzuleiten. Die Endfassung des IT-Checks umfasst 28 Seiten, die jeweils vor Ort gemeinsam mit dem Unternehmen ausgefüllt werden müssen. Der IT-Check wurde durch sechs erfahrene IT-Experten bei insgesamt 22 KMU verschiedener Größe und verschiedener Branchen praktisch getestet.

 

Zu jedem durchgeführten IT-Check wurde nachträglich eine Evaluation durchgeführt. Das Ergebnis ist insgesamt sehr erfreulich. Bei einer Benotung durch Schulnoten (1 – 5) liegt der Durchschnitt der Bewertungen bei der Zufriedenheit mit der Abwicklung bei allen Einzelfragen zwischen 1,29 und 1,59. Auch die Umsetzbarkeit der Ergebnisse des IT-Checks schneidet mit Werten von 1,50 bis 1,95 gut bis sehr gut ab. Besonders gut schnitten die Neigung zur Weiterempfehlung (1,36) und die Einschätzung des Fachmannes (1,23) und seines Fachwissens (1,18) ab.

IT-Check_KMU_Endfassung2