ROSIK Stammtisch mit der K-BusinessCom AG. Thema: Managed SOC als Frühwarnsystem für die IT / Praxisbericht Red Bull

post

Liebe ROSIK Mitglieder und Partner,

wir laden Sie herzlich gemeinsam mit unserem Mitglied, der K-BusinessCom (früher Kapsch BusinesCom), zu unserem nächsten ROSIK Stammtisch ein.

Der Abend ist dem Thema Cybersecurity gewidmet! Im Vordergrund steht die Früherkennung von Cyberattacken und wie sich Unternehmen aller Branchen wappnen können. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Rolle des Darknets in Bezug auf die Unternehmenssicherheit gelegt.

Die K-BusinessCom zeigt zudem, wie ihr hauseigenes Security Operations Center aufgebaut ist und welche Tools zum Einsatz kommen.

Schließlich haben wir die Chance, bei einem hochkarätigen Praxisbericht konkrete Handlungsempfehlungen mitzunehmen. Wir schalten Jimmy Heschl, Head of Digital Security bei Red Bull zu und er berichtet, wie sein Unternehmen mit Cyberbedrohungen im Alltag umgeht.

Danach haben wir wie immer bei einem Imbiss Zeit für vertiefende Gespräche und Kontaktpflege.

 

Termin: Donnerstag, 05.05.2022, 17.30 Uhr

Ort: Stellwerk18, Eduard-Rüber-Str. 7, 83022 Rosenheim

Anmeldung: bitte bis spätestens 02.05.2022 an info@rosik.com

 

AGENDA:

 

17.30     Begrüßung und Kurzvorstellung K-BusinessCom

Martin Huber, Geschäftsstellenleiter K-BusinessCom AG; Alexander Dalzio, ROSIK e.V.

 

Der nächste Tsunami kommt bestimmt – Managed SOC als Frühwarnsystem für die IT

Exkurs: inwiefern ist die Unternehmenssicherheit vom Darknet betroffen? Was tun?

Robert Geiger, K-BusinessCom AG

 

18.20      Praxisbericht: Security und Privacy – Nicht nur eine Compliance-Aufgabe!

                Jimmy Heschl, Head of Digital Security, Red Bull GmbH

 

18.40      Diskussionsrunde, danach Get Together in der Stellwerk18 Cafeteria

 

Zum Thema:

46% der deutschen Unternehmen und 57% der österreichischen Unternehmen waren in den letzten 12 Monaten Opfer einer Cyberattacke, eine Mehrzahl der Unternehmen wurden gleich mehrmals attackiert.

Das KBC Cyber Defense Center setzt auf die Verbindung von Mensch und Maschine; eine effiziente Kombination aus analytischem Denken, der Erfahrung und dem Know-How der K-BusinessCom Cyber Security Analysten und aus der Unterstützung unterschiedlicher Technologien . Dies bereits seit 6 Jahren und in mehr als 30 Ländern weltweit.

Das Security Operation Center unterstützt vielfältigst:

Bisher unentdeckte Cyber-Angriffe auf die Infrastruktur werden transparent und nachvollziehbar gemacht.

Bedrohungen werden in Echtzeit erkannt und mit der effizientesten Reaktion bekämpft. Ihre  Unternehmenssicherheit wird laufend erhöht, was Geschäftsrisiken reduziert. Wertvolle Unternehmenswerte sind geschützt.